Tagged : # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Dennis Veasley

100 thoughts on “Roger Federer und seine Schläger | Stachi trifft | myTennis”

  1. WOW!
    Seit heute bezeichne ich mich nicht mehr als "Tennis Fan".
    Ich merke, dass nach diesem Interview NULL Ahnung von dem Sport habe.
    Diese Schläger Doku, pffff, wußte von diesem Know-How, schlicht nichts.

  2. Ich spiele mit einem Yonex RQS, der inzwischen schon 10 Jahre alt ist. Immer wieder habe ich neue Schläger ausprobiert, z.B. Babolat Aero, aber trotzdem bin ich bei dem alten Bekannten geblieben. Man sollte den Schläger nehmen, mit dem man sich wohlfühlt.

  3. Ganz tolles hochinformatives Interview, was ich damals auch überhaupt nicht wusste, was im Interview unerwähnt blieb : auch die Farbe des Griffbandes (Gripsy) ist entscheidend für die Schweissabsorbtion, weiss soll ihn mehr aufsaugen als andere Farben, daher benutzen auf der Tour die meisten Spieler weisse Griffbänder

  4. if not for the english subtitles, i didn't understand a word but i love it.. German sounds so good, better because its Roger speaking so fluently.. haha

  5. ich freue mich am wenigstens, dass er naechstes jahr spielen wird, egal ob er sich fuer Sandplatz verschoenen will oder nicht

  6. Gee, i don't understand a thing, but i love the sound of the german language!!
    And it is possible to notice the different accents too.

  7. LOL Fed cornered on a loveseat, shrinking away as far left as he can go, with some seedy old creep trying to put his arm around the back of him, and getting right into his personal space. Narrowly avoided a raping.

  8. About Sampras and the paintjobs: he didn't care about the paintjob that much, he just wanted racquets made from the same factory, specifically the one in St. Vincent. He didn't like the feel of the new ones being made in new factories, even the ones with the same paintjob.

  9. English please. Nobody cares about reading subtitles. And the racquet color is okay. Not being an A$$, just being honest.

  10. Will ja nicht klugscheißen, aber als Ingenieur möchte ich die Behauptung, ein Schläger würde altern, mal ordentlich in Frage stellen. Sonst müssten Flugzeuge ihre Flügel nach jedem Flug wechseln. Solange die Belastung elastisch und nicht plastisch ist, verändert sich da nix. Niemals.
    Aber klar, Wilson-Marketing-Leute würden ihm das nie verraten, damit er auch dazu rät.

  11. man kanns auch übertreiben,nach ein paar game schon schläger wechseln wo man noch dazu kaum bälle gut getroffen hat wie roger in letzter zeit halt ich für schwachsinn,andere machen es auch nicht,würde mich an seiner stelle um bessere rückhand topspintechnik mit druck nach vorne beschäftigen mfg

  12. I’ll have to try not using a shock absorber for a while and see how I like it. Maybe it provides more feel? I have the leather pads for the throat area for the strings. I use the same Champions Choice string (natural gut in the main and Luxillon rough in the cross) at 59-60 pounds, which I think is 27 kilos. Also a little bit of lead tape at 12 o’clock of the frame under the bumper guard

  13. Wenn ich mir überlege, dass ich seit 10 Jahren mit einem Wilson Hyper Pro Staff 6.5 spiele. Viellleicht sollte ich mit 23 doch noch mal wechseln 😀

  14. Er ist nächste Woche wieder in Dubai ❤️❤️😍😍😍. Er spricht sehr gut deutsch aber man merkt noch den Schweizer Akzent

  15. I really admire for being completely and fluently able to speak Deutsch, French, English ,that's wonderful I wish I'd have this ability too

  16. Steffi played most of her career with a Dunlop Max 200g which was mainly black, green and gold but hey this is Wilson advert.

  17. Was ein großartiger Charakter!
    Mir ist kein Tennisspieler/ Sportler bekannt, der so viel Sympathie ausstrahlt, bei dieser einzigartigen sportlichen Leistung.

  18. The black and white tuxedo model never went well for Roger. So the interviewer got it right, it was an usual choice for him and he gave up with it after a short stint and then all the other guys started to use the paintjob to give it further life among the eyes of the recreational scrubs aka customers. So, contrary to what Federer says here, he never got used to the white shiny part of the racket and its different feel whatever that feel is or if it is even a real difference.

  19. Krass, dass ich mit einer Legende in meiner Muttersprache sprechen könnte, falls es je zu einem Treffen mit dem Goat kommen würde…

  20. There has always been the question if Roger deserves to announced as the best player of all time. Well he does! Not only that he won 20 majors or 101 tournaments, but he also chose the „stony path“. He still challenges the best at 37 and doesn’t miss a 1000 or a major. Of course he missed the clay season the last three years, but he did so for due to health issues. This year he came back and played more than convincing on his „weakest“ surface. He just simply „adores“ tennis! Luckily he found true competitors with Rafa and Novak, who showed the same determination to their sport and lifted tennis to a new and outstanding level. Unfortunately, the younger generation lacks many of the virtues the big Three owned. Thank you Roger!!

  21. Lieber Interviewer, warum lässt du Roger nicht seine Sätze fertig machen und sprichst immer wieder rein. Das ist extrem störend. Auch die confirmativen Bemerkungen, um zu zeigen, dass man auch ein Experte ist, sind störend. Ein professioneller Interviewer stellt eine interessante Frage und hört bis zum Schulss zu.

  22. He used the black and white racket for Halle, Wimbledon & Cincinnati. He was practicing with it before the US Open started and then he switched back to the all black model again. So I guess the white part bothered him more than he would like to admit.

  23. That's rather interesting. Also I just realised my German is ok…i understood "shiny one" 🤷🏽‍♂️😂

  24. Wenn jeder deutsche Fußballkommentator nur zehn Prozent so viel Ahnung von seinem Sport hätte wie Stachi vom Tennis, Buschi vom Basketball und Sigi Heinrich von der Leichtathletik…

  25. Schade, wenn da Roger einmal aufhört, für mich da Größte aller Zeiten, dieses Ballgefühl und Genialität, meine Schwester ist genau 6 Jahre älter als Roger und auch noch fit, sie ist am 8.8.1975 geboren, darum könnte da Federer noch 6 Jahre spielen! 👍

  26. schrecklich, dass du ihn fast nie ausreden lässt und richtig ins wort fällst. mich interessieren rogers antworten und nicht deine kommentare!

  27. ist irgendwie so komisch Roger deutsch sprechen zu hören haha ich weiß, dass er Schweizer ist, man ist aber gewohnt ihn nur english sprechen zu hören haha

  28. Really? The paint felt weird? With all the variables in a swing is that really even possible to tell? Placebo…

  29. Was haben Michael Jordan, Muhammad Ali, Tiger Woods, Michael Schumacher, Lionel Messi, Wayne Gretzky, Michael Phelps und ROGER FEDERER gemeinsam?………………….🤔🤔🤔🤔🤔🤔🤔 Sie alle sind G.O.A.T.´s!

  30. Kann ich mir eigentlich die App kostenlos runterladen? Ich würde mir noch einige Einblendungen mehr wünschen.

  31. The world is waiting for Federer to become Federer….and meet them in person….in their real world…

  32. Roger Federer.. simply the best.. and now in black and white.. greetings from Vienna🇦🇹🇦🇹🇦🇹

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *