Spiel, Satz und Sieg heißt es auch heuer wieder beim Nürnberger Gastein Ladies. Vom 17. bis 25. Juli 2010 findet bereits zum vierten Mal das internationale WTA-Damen- Tennisturnier in Gastein statt. Wie schon im Vorjahr wird auch heuer auf der Anlage beim Europäischen Hof in Bad Gastein gespielt. 32 Weltklasse-Profispielerinnen kämpfen dann wieder um die Siegertrophäe, den Gasteiner Silberkrug, und um insgesamt 220.000 US-Dollar Preisgeld. Landeshauptmann-Stellvertreter Wilfried Haslauer ist es gemeinsam mit der renommierten Sportagentur MatchMaker gelungen, dieses sportliche Top-Ereignis für Gastein und das Land Salzburg zu sichern. Seit 2009 ist das Gastein Ladies auch ein fixer Bestandteil des Turnierkalenders der WTA. Neben den Tennisprofis ermitteln auch die österreichischen Amateure ihre “dm Clubmeister”. Gastein, das Monte Carlo der Alpen, ist ein renommierter Spielort und hat eine lange Tradition als Austragungsort für internationale Sport-Groß-Veranstaltungen. Als Turnierbotschafterin wurde der Salzburger Ex-Tennisstar Judith Wiesner-Floimair gewonnen. Sie hat mitgeholfen, die Veranstaltung zu einer fixen Größe im Turnier-Kalender des Welttennis zu machen. Landeshauptmann-Stellvertreter Haslauer fördert dieses Turnier sehr stark und auch die Gasteiner Region mit Tourismusmitteln, weil sie der Meinung sind, dass eben hier ein Anziehungspunkt im Sommer wichtig ist. Wen man dieses Turnier zu einer fixen Größe macht, ist es auch für das ausländische Publikum von Interesse. Das Gasteinertal steht bei diesem Tennis- Event mehrere Wochen im Blickpunkt der Öffentlichkeit und der Medien. Das Turnier ist Höhepunkt des Sommers im Gasteinertal. Gastein und Salzburgs aktive Sportszene erhalten damit außerdem endlich auch eine Welt-Sport-Veranstaltung, die regelmäßig jedes Jahr in Salzburg stattfindet. Das Endspiel der Gastein Ladies 2009 bestritten die Deutsche Andrea Petkovic und Ioana Raluca Olaru aus Rumänien. ORF-Kommentator: So, und jetzt muss sie nur noch die Nerven behalten, cool bleiben und ausservieren. Dann hat sie den ersten WTA-Turniersieg in ihrer Karriere in der Tasche. Im Finale setzte sich Andrea Petkovic klar in zwei Sätzen durch und kündigte an, auch 2010 wieder in Gastein aufzuschlagen.

Tagged : # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Dennis Veasley

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *