one and a half weeks have passed since we installed the front system in Mo’s car We also installed an amplifier, as well as the head-unit What we will do in part 2 now is the complete trunk compartment installation It won’t be a “show” installation but one that will make use of the complete trunk but suitable for everyday use Now I’ll show you what we will install into the trunk and we will think about a little concept for that Mo! Last time we have already installed your whole front-system and we just put everything loosely in here for now so that your front system can settle in Now we will take everything out again because we have to install two 12″ subwoofers 2 amplifiers, 2 capacitors and a sound processor so let’s just start to uninstall everything When uninstalling cables, it is important to label everything properly so you know exactly which cable is for which speaker. Especially for fully-active installations Of course we’ve had a thought or two about this and have chosen the appropriate cables for this purpose But so you don’t run into troubles whenever something needs to be uninstalled – e.g. in the workshop – everything should be labeled properly Here we have TT for the woofers HT for the tweeters and MT for the mids Like this or at least similar is how the arrangement in our trunk will look like The arrangement is somehow predetermined due to the fact, that we need the volume of the spare-tire section and everything will have to be raised as well and well be encompassed into a single floor in order to have a big even surface top in the end which will be up here approximately You then won’t be able to see the installation unless we take out the top board. Then we will be able see the whole system So for now we have to have a look how much volume we have and how we have to build the enclosure so we are able to position the subwoofers properly and then “dock” the amplifiers to both sides But first: the volume! Mo! We will now visualize everything on our nice blackboard I will start by sketching what we are going to construct We have our trunk here. I’ll try to do it in a 3D view Basically it looks like this as far as the surface area is concerned and then here we have our spare-tire compartment which’s shape has these roundened sides What we will do now Well yes, this the lower side with the floor of the compartment and this is where you would screw the spare-tire in We will now build an enclosure out of wood, which will have these base dimensions Well this looks a bit strange – it’s supposed to be a 3D view In this area only the magnets will extend into, so we basically have an enclosure I have measured the maximum depth which are 12cm meaning we will build side walls with 12cm height I don’t know! Can you recognize this somehow? Yeah something like that! This is the wooden box with … the floor where we will cut a hole here to get a bit lower There we will just install a piece of wood on top in the end which will be properly screwed and glued so everything will be nicely sealed By this I have left out this little mound And now we will build one board which is on top of all this and that will be the floor of the second part of the enclosure that we will construct and then there will be another board on top of the whole thing where we will installe the two woofers, once here and another one here and the magnet will extend into here And here we then have our first volume – I’d say approximately 15 to 20 liters but we need 60 liters for both subwoofers approximately 30, 31 or 32 liters for each sub an we will get the missing volume from the top part of the enclosure Depending on how high we dimension the upper sidewalls of the enclosure we can vary our enclosure’s volume In the end we will install the amplifiers Here we will have a gap to the side wall of the wheel-housing and here as well. Here we will install the amplifiers we will construct a bracket so that they are angled a little bit, so it looks cool Then they’ll just lie in there like this Also the cabling will be routed beneath everything, or at least beneath the top board where the subwoofers will be installed and then we will also construct a top board which covers the whole installation so everything looks clean and you don’t see any cables just the installed components which is cool And then we will have another board which really covers everything just with two holes so the subs can “breathe” properly to keep the trunk suitable for everyday use You can put beer crates in there, no matter how It will be exactly like you were used to up to now And when you are somewhere and want to show people what you have. You just take the top board and put it aside Everything is awesome and nicely layed out So let’s get to work! We have now finished cutting the parts for our trunk subwoofer enclosure I can now show you how this is going to look once it’s finished We have our hole here for the cutout of the mould in the spare-tire compartment We will close that at the end Here we have all our sidewalls Mark will screw and glue them properly afterwards Then we have the lower – or actually middle – board it will have the actual heigth of the trunk floor There will be one big hole so it works a combined enclosure volume and then we have our sidewalls of the upper enclosure part which will be mounted like this And this is then the board on top of all of this It will get two big holes for the two subwoofers And then we have our corpus with approximately 60 liters for our two subwoofers The box is completed so far we will now do some detailling work If we have two woofers in there, there is one big oscillating surface we will have to silence that And we will do so by putting these slats in there to stabilize everything We will glue those in with Ponal which gives a strong connection Then this cannot oscillate so much anymore And also – because the surface between these two holes is also very narrow – so it cannot break And additionally we will seal the enclosure from the inside, just in case there is a narrow gap that we missed so far so it is completely sealed Because these is a sealed enclosure It’s called sealed enclosure because the enclosure really needs to be sealed and enclosed In there the two subwoofes will play really nice and firmly We need to rotate it a little more Ok this needs to be removed on this side as well Apply spray glue to the whole surface once on the carpet Done! And then once our “corpus delicti” While it is still wet Wait a minute! We have to do it this way! Directly on top and then apply it avoiding bubbles or wrinkles Voilà! A subwoofer enclosure which we will now put into the car Now we will probably have to flip the back-seats If this doesn’t fit Oh, we forgot to check one thing! We are idiots! And we actually got really fortunate. How lucky can you be Back there we do not have to add something. I said at the beginning that we need to be careful there And now this actually fits like a glove. everything where it should be Yep! This looks clean! Doesn’t it? At least for now Now we have something neat. We are going two install two Rockford powercaps and in order to have them perfectly visible in a “show” state we have built a small “shoe box” where the cap will be installed and the adapter board is going to be placed on top of this and the cap is just perfectly fitting and lying in there The cables may exit to the left and the right This will all be painted black afterwards and I’m sure it’s going to look “tasty” once it’s done Now we already very far in our progress We have already installed our side parts The whole bass enclosure is already installed properly which we have already carpeted This is how our “foundation” looks like. Already quite neat! We have properly adapted the wooden side-parts which will enclose the caps. Like this one already in there. And an amplifier will also be installed on the side. Where do we have an amp? Thank you. That’s the 1800 which will be installed here It will be installed on the side like this and of course gets a nice mounting bracket That’s a bit of a tight fit And this is how it will be positioned once we are done And also the black painted wood below already looks kind of neat. Just like it’s supposed to be this way We are now building the cover panel for the actual show installation. We will just open up a few spots to make each component visible Where we will add another board on top to hide everything This is actually a sh*tty adapation process right now. There’s nothing ready-made available for that and also no template so you have to adapt that step-by-step. Copy contours and so on. You might be able to use the original trunk carpet as a template But the original trunk carpet is sitting lower and we are going farther up with the trunk base level and then we have completely different contours than we had before So there is no “recipe” for that other than small sh*tty adapations Let’s cut a bit away right there We will have to cut away a bit right here. It’s already quite hard behind as you can see and once we have carpeted this piece afterwards the carpet will cover a whole lot Meaning you can easily get away with a little gap right here Once the carpet is on there, you won’t see anything of the gap An we will now trace the contour here and cut this away then this whole thing will move a little more to this side and I think we then should be quite near the end result There we have to remove a bit and also here And once more! Well there it’s still a bit tight. We can cut away another piece because once the carpet is on this will add another 2mm per side and then we would have a hard time taking this piece out Well actually you only take this out if you have to access your installation The other plate won’t be as big as this one But you can already see that this is going to be suitable for everyday use Hey now this thing slips in easily. Oh my god! It’s almost perfect. Look at this! Over there it’s not quite as how I would want it but… 16.1 48.6 That’s our center point And now it’s about getting this… It’s somewhere back there I’m already very far up. Have a look where the sub is! I have to keep this small. I have to make a small cut, so you can see everything but I have to keep in mind that there is a perspective to this meaning that I will see nothing of the first membrane or the suspension but I will see everything of the other meaning I’ll have to go back a bit with a smaller cut It would look cool if the board is sitting right here on this spot so it’s cut out exactly here Because then I don’t have the effect if my board is farther up then I get some perspective. It would be zero if it is directly overlying So let’s just try to get farther down with this to directly rest on the other board That’s what I just wanted to do. The other board was resting directly on top just now. On these pieces If we cut that away… I need a screwdriver… flex, saw… Well. Let’s see how this looks! Once the woofer is cut out Oh boy. This is fiddling to get this in! Damn! This goes on top of that So, now we have… Essentially it’s fitting OK it even fits on the outer line … … even though we went 1.5cm to this side it still fits well not exactly but this wasn’t the correct distance I hope it’s clear to you, what this is about. Now we just do some detailling work We aren’t as far away from the suspension as I had thought we have to expose the suspension otherwise it will hit the board when playing Therefore the circle has to be enlargened bit by bit It won’t be that critical contour-wise once the carpet is on there You can slowly approximate to the right spot It will still look awesome, no matter how detailled you work this out well actually it’s already kind of fitting. If you look at it like this that’s another cm we don’t have to go as far over there but afterwards you’ll have the problem.. ..this problem is always there when you look at the trunk from behind and you have a distance to something than you’ll see through somewhere below and it looks like you made a mistake when cutting it out, when in fact it’s perfect. Just the perspective is different But we don’t care. Mo has already cleaned up everything. We will call it a day now! That’s what it is! Day #3 at ARS24.com we are still working on Mo’s special installation and we are already quite far in the process actually it’s only day two and half. We only worked half a day today and this is how our trunk looks at the moment we have positioned the caps nicely here on the side the Rockford caps are also in the corners We have attached the Mosconi 6to8 processor and we have installed our woofers here nicely What we now need for the small “show effect” Olli has grabbed something out of his bag of tricks for that And I think I needed round-about two and a half hours. Right Mo? Two and a half hours! For this board It looks easy but it has to be adapted on each and every corner and once more adapted, cutted and grinded And now it looks like this. I’ll show you right away why these parts down here are now there Because, once we lift this inside .. let’s put it in .. then it looks like this and we now have here the cut-out for the labels of the amps, maybe you can see that, and see what’s below And now we have the second right below here so you can’t see below the subs. We now have a clean finishing and this looks awesome now also all the contours are now perfectly fitting We now have to do the carpenting And below there and there we will install some LED lighting and the same thing on the other side and then this looks awesome as hell! For detailling the surface, we will round the edges of this ring, where you will then see the subwoofer We’ll do this using a router With a big rounded router bit, that will remove exactly this shape along the bearing meaning with the bearing – nothing bad can happen – and we just route this along the complete edge for both rings then this looks nice and round once we have put the carpet on And now Mo is coming with the vacuum cleaner and off we go! Turn it on! Now we will do the carpeting of our base board using our Würth power spray glue First we do the acoustic cloth Then we can place the upper side directly on top nothing will stick by it’s own and then we spray the whole surface For now we really just care about the surface and all the angled edges which we have cut before We don’t need to wait for a long time This cloth really is “breathing” actively simply lift the board up flip it and place it on top Centered! Done! And now we apply glue to the inner parts from the other side Making sure we have enough cloth and glue in there and also all the other edges we will just fold everything over here Then we can really pull the cloth it will then fit into all the corners here and can be pulled in here then we don’t have to cut edges Now we can then fold this over to the inside and pull everything And really pull firmly Up to now I haven’t made a single cut! I just pulled the whole cloth to the inside I will just cut the whole extra cloth afterwards This is how it’s supposed to look! This needs a bit of force but It looks awesome afterwards And what do we do now? Now we will cut the edges with approximately.. .. 2 to 3cm distance from the edge Then it looks like this! You can already see how good this spray glue does it’s job! Power spray glue from Würth! You can buy this in our webshop! and the spray glue this stuff is really amazing I wouldn’t save money on that! You hopefully just glue this once and then it stays where it’s supposed to be! so therefore I really pay attention to use high quality products And now we have cut around the frame Now, how do you make such incissions? We don’t want to get any wrinkles or something like that! We now do the following: Push it away for once! Then we stretch it and pull it back in afterwards! Now I have a lot more material to work with I almost have all the material in the sides here! And I’m already flush with the backside Now I will cut it from below and then I can.. ..pull this the way I need it cut that right here a little then it wraps around completely It’s just important to don’t cut any further than.. ..than you can see from above. If you can see the cut, this looks stupid! We are pros! So we will do it in a way that it doesn’t look stupid! Pull! Pull! Pull! Now i have the cloth all over the edges. You won’t be able to see anything afterwards And now we cut a bit more here and pull it over Done! The same is the case for all the other openings For the big openings.. we just simply cut a cross in here and then we push everything slowly upwards Because this is has a round cut, we have a lot more material to work with on these openings From above it looks like this! But we can really do everything from below and we cut a little bit here as well but never cut directly to the edge and then we can pull it to where we need it You can leave a few longer lashes if you want because after all they are holding the whole thing together If i cut it too short I will lose the adhesive force And then it looks like this! And then we can install this once – just for fun! Give it a try! That looks really neat for now! You can recognize everything nicely. The Rockford labels. This is visibile.

Tagged : # # # # # # # # # # # #

Dennis Veasley

100 thoughts on “Golf 5 Reserverad-Subwoofer Kiste im Kofferraum selber bauen! | Tutorial | ARS24”

  1. ja 😀 sry war ein Schreibfehler weil ich gerade an nem Golf rumbastle und den die ganze zeit in Gedanken hatte 😀 aber ich hab mich ja anschließend verbessert 😉
    Lg
    Til

  2. Am Besten setzt Du Dich mal mit einem unserer Outlet-Stores in Verbindung. Kann man so pauschal leider nicht sagen, da ein Einbau "ohne die elektronischen Teile" keinen Sinn macht. Nummern findest Du auf unserer Homepage. Danke Dir und liebe Grüße, Philipp

  3. wie teuer wär die Anlage ohne Einbau? den Einbau würde ich selber versuchen, ich brauch nur ein zusammengestelltes Set da ich davon keine Ahnung habe:P kann man bei euch ein Set kaufen auch wenn man es selber einbaut? liebe Grüße:)

  4. Hi, vielleicht hab ich's überhört und es kam im Video, aber: Habt ihr die Subwooferkiste besonders fixiert und/oder die Umgebung gedämmt? Oder ist die gesamte Konstruktion durch ihr Gewicht auf Vibrationsarmut und "festen Halt" ausgelegt? Meine Vermutung wäre: Karosserieboden mit Alubutyl gedämmt und das Holzgehäuse hält durch den straff sitzenden Deckel?

  5. Hallo Philipp.
    Ich fahre einen Polo 6N.Leider nur vorne 2 Lautsprecher.
    Aber so ein Einbau wie im Golf hätte ich auch gerne.Habt ihr ev. auch ein Tutorial für einen Polo?
    LG
    Marco

  6. Hallo MarcVan. Einen Polo haben wir bisher leider noch garnicht verfilmt. Das Prinzip bleibt sich aber ähnlich – Du müsstest Dir also in den anderen Videos etwas abschauen können.
    Oft ist es so: sämtliche Schrauben von der Türverkleidung lösen, alle Stecker ziehen, Türverkleidung entclipsen, Lautsprecher tauschen und neu verkabeln, bzw. auf die bestehenden Kabel aufdocken, bissl dämmen im Idealfall, Stecker zusammen, Clipse wieder einrasten, Pappe wieder drauf und fertig 🙂
    Grüße, Philipp

  7. Hi Phhillip
    Erst mal danke für deine Antwort.Vorne habe ich ja Lautsprecher.Aber keine in den türen.Meine Frage ist eigendlich auf das Video vom Golf bezogen,ob es bei dem Polo auch so möglich ist wie beim Golf… LG Marco

  8. Das ist mir schon bewusst aber so einfach kann ich Euch das leider nicht sagen. Wir haben dieses Auto von unserem Kollegen Mo quasi als Showcar gebaut und auch nicht an ein, zwei Tagen sondern immer wieder einmal wenn Zeit war und es terminlich gepasst hat. Grüße, Philipp

  9. Also erst einaml Daumen hoch bei den was ihr baut. Ich habe auch einen G5 und meine kiste die ich gebaut ist mir doch nicht so richtig das wahre 😀 wollte daher mal fragen ob du mir mal die maße von Kiste mal schicken kanns vorallem weil euro so super hinten Abschließt 😀 danke im Vorraus mfg Tobi 😀

  10. Hallo Killer, da die Kiste im Prozess entstanden ist und wir dafür kein vorgefertigtes Maß haben kann ich Dir diese auch leider nicht zukommen lassen. Was man im Video nur teilweise zu sehen bekommt: wir haben sowohl die Kisten als vor allem auch die Deckplatten jeweils mindestens 5-10 mal wieder raus um dran rumzuschleifen und zu feilen ehe wir sie wieder reingemacht haben usw usf.. daher haben wir selber leider keine genauen Maße. Sorry und trotzdem liebe Grüße, Philipp

  11. hallo möchte mir selbst eine basskieste bastel mit 30 cm subwoffer nur das problem ist das ich die bedinungsanleitung nicht mehr finde daher weis ich nicht wie viel volumen ich brauche?! könt ihr mir hlfen !

  12. Da würde ich mal schauen, was auf dem Woofer steht und dann einfach mal danach googleln. Nicht jeder Woofer – wenn auch gleich groß – braucht das selbe Volumen wie andere. Grüße, Philipp

  13. Das sähe in der Tat cooler aus, da hast Du Recht. Allerdings wäre das auch ein höherer Kostenaufwand gewesen und da wir die Videos ja für Jedermann machen haben wir uns für Holz entschieden – hat ja auch nicht jeder Plexiglas daheim rumliegen 😉
    Grüße, Philipp

  14. eine kurze frage: schadet es dem woofer wenn man da uber dem loch was draufstellt ( was im kofferraum ja mal vorkommen kann). schadet das oder spielt er dann nur nicht mehr so laut?

  15. wie im Video zu sehen ist ist zwischen Woofergeäuse und dem Rest vom Kofferraum noch eine separate, aufgebockte Platte drin. Diese gewährleistet, dass erstens der Woofer genügend Hub machen kann und somit logischerweise auch, dass keine Gewichte etc direkt auf der Membran liegen. Die Platte auch ein paar Löcher drin – dies ist dafür, dass natürlich der Woofer noch "Luft zum atmen" hat und natürlich auch der Sound sich besser verbreiten kann. Grüße, Philipp

  16. Ein paar hundert Euro müsstest Du für die Montage einer Reserveradkiste für das Subwoofer-Chassis schon einplanen. Dafür hast Du dann aber eine passgenaue Lösung ohne nennenswerten Platzverlust im Kofferraum.
    Was hast Du denn für einen Woofer? Bzw. hast Du schon die Hardware (Subwoofer und Endstufe)? Grüße, Philipp

  17. Subwoofer nie von Anfang an Pegeln!

    Immer langsam mehr dazu geben. Auch nie den Woofer "kalt" aufdrehen. Immer ein paar Minuten leise Musik hören und dann feuer geben.

    Eine Weisheit neben zu von mir. Immer doppelte Verstärkerstärke verbauen. Also doppelt so viel als was die Woofer abkönnen. Dann die Endstufen auf maximal 50-60% laufen lassen. Um so mehr sauberer Ton bei den Woofern ankommt (bzw allen lautsprechern) umso satter bzw klangvoller kommt es an.

  18. Hallo Markus, ja Du hast Recht. Ohne es jetzt als Ausrede gelten lassen zu wollen aber ja, normalerweise haben wir derlei Schutzbezüge, die wir auch verwenden. In diesem Falle haben wir aufgrund der Filmerei auf diese verzichtet. Und es war das Auto von unserem Kollegen, da kann man schon mal drüberschrubbeln – Spaß 🙂
    Grüße, Philipp

  19. Wow mega geile Optik etc. Was mich hier auch interessieren würde, was würde mich der Einbau beim VW Bora Limousine kosten. Hab nen Selbst gemachten Ausbau aber klang ist wohl. 30er Magnat Woofer u ne Magnat Endstufe.
    Danke Olli

  20. Hallo Daniel, leider gibt es für einen derartigen Kofferraumausbau keine Pauschale, da jeder Kofferraum anders ist und ein solcher Ausbau natürlich passgenau für Deinen Kofferraum sein muss. Daher würde ich Dich bitten, dass Du Dich einmal direkt bei unseren Auto-Radio-Shops mit den angeschlossenen Profi-Einbauwerkstätten meldest. Die Telefonnummern findest Du auf unserer Homepage. Danke Dir und liebe Grüße, Philipp

  21. welche gladen endstufe habt ihr für das voll aktiv frontsystem benutzt ?
     Und wo ist eigentlich das Video  geblieben wo ihr Das system ausfürhlich einstellt ?

  22. Hallo meine Freunde 🙂
    Was habt ihr für Holz verwendet und in welcher Dicke ?
    Möchte gern mein Weihnachtsgeld bei euch auf den Kopf hauen 🙂 Liebe Grüße

  23. Als Möglichkeit wie man das Gefummel der Passgenauigkeit bei der Deckplatte umgehen kann (100 mal wieder raus und ausschneiden und rein und bla blub), könnte man die Abdeckplatte halbieren. dann passgenau auschneiden und später ganz einfach mit Ponal und ein paar schrauben mit Haltebändern von unten wieder zusammen führen….was zu bedenken ist, ist die sägeblattbreite beim halbieren die fehlt natürlich als Material (Bandsäge 1mm-2mm)….aber man hat deutlich mehr einblick in die Geschichte.

    Was mir immer fehlt bei solchen Tutorials ist das wichtigste, wie bekomme ich die ganzen Plastik Werksabdeckung bei anschließender neuverwendung heile runter??? Es ist immerwieder eine Ingeneursmeisterleistung wie man solch einen Scheiß produzieren kann. Plastikhalter die beim ersten entfernen abreißen usw…..da hab ich doch lieber 3 Schrauben mehr wie sone drecks plastikhalter.auf die 50cent mehr Kaufpreis ist echt gesch….der Kunde zahlts eh und die Tuner sind dankbar, mal ganz davon abgesehen vom Werkstattpersonal.

  24. Hallöchen

    Würde gerne mal euren Rat einholen.
    Ich hab einen Audi A4 B5 Avant 2001 BJ
    Würde gerne den Kofferraum mit euren Schmuckstücken ausstatten, aber meine
    Reserveradmulde verschonen und wenn möglich auch noch beweglich halten.
    Hättet ihr da eine Idee?
    Würd mich freuen und vielen Dank im voraus.

  25. Welche Woofer habt ihr eingebaut und sind diese für leute zu empfehlen die auf sehr lauten bass stehen ???

  26. ich hab mal ne frage und zwar habe ich vor so eine bassbox  zu bauen bloß stelle ich mir eine frage wo lasse ich die Kabel durch wenn die bassbox ja dicht sein sollte ? oder kann ich da dann einfach Löcher reinbohren.

  27. hey olli 🙂 Was ich dich mal fragen wollte: hast du, als du das Gehäuse für die zwei Subwoofers berechnet hast, auch auf das Volumen des gesamten Innenraumes (des Golfes) in deine Berechnungen eingeschlossen? Ich habe letztens einen Kanal entdeckt von einem Ami hier auf YouTube, welcher besonders darauf achtet und damit scheinbar erstaunliche Resultate erzielt.
    Just Imagine
    was meinst du dazu? 😀

  28. Moin, warumhabt ihr kein "Bassloch" in der Kiste ich kenne es nur mit einen Bassreflexrohr, geht es auch ohne ?

  29. Hallo Masterstrikephysics, die Kiste ist geschlossen, daher gibt es kein Bassreflexrohr. Das benötigte Volumen für zwei Sub´s wäre bei der Gehäusevariante Bassreflex zu groß gewesen, daher haben wir uns für ein geschlossenes Gehäuse entschieden. Gruß Mo

  30. servus jungs,ihr seid einfach spitze!!! könntet ja mal einen kofferraumausbau für nen ford focus mk1 turnier machen 😉 das würde mich interessieren wie ihr das machen würdet!  lg:devil

  31. Hammer toll was ihr da so macht gucke euren Kanal mit Begeisterung und frage mich was sowas über den Daum für ein hyundai i 10 kosten würde ? ? ?
    Komplett Anlage mit Bass mit Endstufe und pipapoo

  32. Hey,

    Erstmal du machst gute Beratungsvideos und Anleitungen

    Und wollt mal fragen ob da mal auch ein Gfk Video drin wäre oder neuer Kofferraumausbau

  33. Subwoofer passt nicht! Da is ja nen riesen schlitz. Aber trotzdem gut erklärt. Achso und… Wo waren die LEDs am ende???

  34. heyho!

    geiles Tutorial…

    welches Holz mit welcher Stärke verwendet ihr für die Abdeckung der Teile?

    welches Holz eignet sich dafür? also schwingungsarmes Holz…

  35. hallo,
    ich habe mal eine bitte, können sie mir mal bitte alle links von den Komponenten die sie verbaut haben schicken ?? 
    ps: würde mich sehr freuen

  36. Das habt ihr geil gemacht, könntet ihr es auch an einem  audi a6 4f machen und so reinstellen ?
    Danke schööööönnnn

  37. Sag mal wie dichtet ihr den Kasten denn ab? Reicht das die fugen mit silikon oder ähnlichem abzudichten oder muss da mehr rein? Und bei meinem freund im auto ist da so ne Halterung fürs Ersatzrad im weg, ist das schlimm wenn das in die box reingeht? Bzw wie kann man das "loch" das da entstanden ist abdichten? Diese matten sind ja ganz schön teuer gibt's da ne alternative? Danke schonmal 😀

  38. Ich finde das ganze gut und sauber gemacht ^^

    ABER nach meiner Meinung wäre es besser gewesen das Gehäuse nicht komplett aus Holz zu machen sondern die Reserveradmulde mit GFK anzupassen  so wäre das untere Volumen größer gewesen und der ganze Aufbau niedriger dann hätte ich z.b zusätzlich mit kleinen Gittern die Öffnungen angedeckt mit der Fräse n paar mm tiefer so das alles auf der gleichen höhe ist so das man den Kofferraum auch beladen kann und nichts beschädigt weil so kann man den nicht nutzen und ne Holzplatte zum Schutz wäre dann auch nicht das Nonplusultra ^^

  39. ^^ klar warum auch nicht immer mal was neues meine kleine Anlage im Hyundai i10 wird auch Stetig verbessert^^
     Ich habe mein Fachmann dafür mal n bisgen Werbung machen
    https://www.facebook.com/pages/MOBILE-MEDIA-SERVICE/254881184542467?sk=info&tab=overview  wen jemand in Düsseldorf n guten Auto Hifi Fritzen sucht  is er da genau richtig ^^ Und die Preise stimmen auch ^^

  40. Hallo Freunde Ich bin aus Argentinien, ich liebe das Material RESERVERAD Zyste FÜR SUBWOOFER IM Koffer Selber Bauen, habe ich eine deutsche mk4 Golf 1999y Ich möchte tun, was isieron im Laufe 5 meine große Frage möchte ich die Maße des Waldes kennen, gibt es eine Teil der Schnitt und gehen Sie langsam setzen, und ich möchte, um die cm jedes Holz, dass … von bereits vielen Dank aus Argentinien

  41. hey ich hab da mal 2 fragen 🙂
    Wie habt ihr die mdf platten verschraubt bekommen ohne das sie gebrochen sind?!
    Und noch eine frage wie habt ihr die seiten gebaut bzw befestigt?!
    Mfg hannes

  42. hab da mal ne frage 🙂 wieviel würde es kosten wenn man genau das system bei euch nachbauen lassen täte? und wie lange täte es dauern?
    mfg Dennis

  43. diese Videos sind immer wieder sehr geil anzuschauen… der Olli (die anderen natürlich auch 😉 ) scheint richtig Ahnung zu haben von dem was er dort tut…und die generelle Verarbeitung von den Dingen gefällt mir auch richtig gut!!! 🙂

  44. In der 8 minute sprachen Sie vom Abdämmen der Basskiste, meine Frage dazu welchen Mittel benutzen sie dafür?

  45. Ich glaube nach dieser 3D Darstellung das der Olli nicht so gut in Geometrie war haha, trotzdem gutes Video, daumen hoch

  46. Könnte man anstatt der Oberen Holzplatte die zur Abdeckung dient eine Plexiglasscheibe benutzen? Oder ist diese zu instabil oder könnte diese unangenehme Geräusche verursachen ?

  47. Hallo zusammen erstmal tolles Video 🖒 will mir genau das gleiche in mein golf4 selber nachbauen, habe aber noch ein paar Fragen dazu.
    Habt ihr noch die masse für die bassbox?
    Wurde die bassbox an der Karosserie befestigt wenn ja wie ? und muss man zwischen Metall und Holz was zwischen machen um klappern Geräusche zu umgehen?

  48. Geht das nicht auch mit Glasfaserplatten? Würde einiges an Gewicht sparen. Das Holz wiegt sicherlich einiges.

  49. Guten morgen

    Habe da mal eine frage was sind das für Subwoofer Durchmesser und wo kann ich mir am besten das Volum berechnen welchen Programm.

    Mfg Sven

  50. habs mit untertiteln geschaut und bei 22:20 fast vor lachen meinen kaffee verschüttet. zitat "da kann eigentlich gar nicht mehr passieren und wir ziehen jetzt einfach eine nase" wahahah

  51. Hi olli ich habe eine frage zum boden: wie habt ihr das mit der unebnen reserveradmulde gelöst? Reicht da wirklich nur ein Loch im unteren Boden des Sub gehäuses?
    Lg chris

  52. Hallo ihr lieben, vielen Dank für dieses Video, es erleichtert mir mein Vorhaben sehr. Eine Frage habe ich dann doch noch… kann man am Ende die Öffnungen der Bässe die den Blick von oben auf den Woofer frei geben mit ner Plexiglas Scheibe wieder zu machen? Oder einfach noch ne Holzplatte oben drauf schrauben? Mir geht es nur um einen guten sound, ich muss das Zeug nicht jedem Zeigen. Ich hatte sowas schon ein mal in meinem S3 bei dem sich immer wieder Kleinigkeiten in dem Bass angesammelt hatten, oder ich Probleme hatte meine Einkäufe ein zu laden, ohne dass was auf den Woofer kommt. Oder Braunen die Bässe dann Die Luft nach oben um ordentlich zu drücken?

  53. Nice job and very well explained, it is good learnig lesson for absolute beginners and for enthusiasts with some experience too. Thank you ! PS luck there are subtitles available 😉 Cheers !

  54. Hallo ich möcht gern im Lkw etwas mehr Sound haben mit einem oder zwei aktiv wofern ist dies möglich wenn ich von einer Batterie Strom hole

  55. Hey ARS 24, wenn man noch eine Abdeckplatte über die Subwoofer baut ist das doch schlecht für den Bass bzw verursacht starke Vibrationen auf der Abdeckplatte oder? Da der Sub ja die Luft in Bewegung versetzt? Oder sehe ich das falsch.?

    Eure Videos sind echt Super danke das ihr euch dafür so viel Zeit nehmt 🙂

  56. idioten vor dem herren muhaaa ihr habts echt drauf hauptsächlich dreck auf der kniescheibe. da frag ich mich doch warum andere sich so viel mühe geben um eine box zu berechnen und ihr macht das aussem ff. naja facebook is ja zur unterhaltung da gut gelacht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *